Gemeindebücherei Pyrbaum

Anschrift

Gemeindebücherei Pyrbaum Gemeindebücherei Pyrbaum
Neumarkter Straße 15
90602 Pyrbaum

Öffnungszeiten

Dienstag:      08.30 Uhr - 10.00 Uhr
Donnerstag:  16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sonntag:       10.30 Uhr - 11.30 Uhr

Kontakt

Büchereileiterin: Birgitt Schiebel
Telefon:  09180 1593 (privat) oder 09180 9399906 (Bücherei)

Sponsoring

Eine große Bereicherung stellen die in der Bücherei angebotenen Zeitschriften von Geo über PM, Ratgeber Frau und Familie, Stiftung Warentest, Spotlight und noch eine Reihe anderer Veröffentlichungen für die Büchereinutzer dar. Dieses interessante Angebot ist nur deshalb möglich, weil sich eine Reihe von Firmen und Privatpersonen gefunden hat, die die einzelnen Abonnementkosten übernehmen. Wir danken an dieser Stelle allen Sponsoren.

  • Präzisionsteile Müller
  • Fa. OM-Klebetechnik (Fam. Mundt)
  • BMW-Partl
  • Elfie's Lädle (Frau Elfriede Holzner)
  • Steuerkanzlei Heinz Müller
  • Wolfsteiner Apotheke (Stefan Schürger)

Wenn auch Sie Interesse an der Übernahme eines Zeitschriftenabonnements haben, bitte wir um Kontaktaufnahme mit der Büchereileiterin Frau Schiebel, Telefon 09180 1593 (privat) oder 09180 9399906 (Bücherei).

Geschichte

Gemeindebücherei Pyrbaum Im Jahr 1990 fanden erste Gespräche zwischen dem damaligen 1. Bürgermeister Hermann Holzammer und Herrn Pfarrer Ferdinand Albrecht statt, die bis dahin bestehende kirchliche Bücherei als „Gemeindebücherei Pyrbaum“ weiterzuführen. Die Gespräche mündeten im Jahr 1991 in einen Büchereivertrag zwischen der Marktgemeinde Pyrbaum und der Katholischen Pfarrkirchenstiftung, in dem die Regularien für den Betrieb der Gemeindebücherei festgeschrieben wurden. Als erste Leiterin der Einrichtung konnte Frau Barbara Hachmann gewonnen werden. Bis zum Jahr 1994 befanden sich die Räume der Bücherei im Kath. Pfarrgemeindehaus. Im Jahr 1994 erfolgte dann der Umzug in das Erdgeschoss des ehemaligen Raiffeisengebäudes an der Neumarkter Straße. Auf Grund hervorragender Ausleihergebnisse und zunehmender Leserschaft wurden im Jahr 2002 auch die Räume im Obergeschoss in die Bücherei integriert.

Ziele

Zweck und Ziel dieser Bücherei ist es, allen Schichten der Bevölkerung ohne Rücksicht auf Konfession, Staatsangehörigkeit oder Parteizugehörigkeit durch gemeinnützigen Verleih Bücher und andere Medien zu Unterhaltung, Information und Bildung zugänglich zu machen. Im übrigen schenkt die Gemeindebücherei Pyrbaum der Pflege einer Kinder- und Jugendbuchabteilung und der Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schule große Beachtung.

Angebot

Ein großes Augenmerk wurde vor allem darauf gelegt, dass die angebotenen Medien ständig aktualisiert und erweitert werden. Der Gesamtbestand wuchs von anfänglich rund 2.000 auf jetzt über 9.000 Medien. Der Bestand gliedert sich in Sachbücher, Romane, Jugend-, Kinder-, Sachbücher, Tonträger (MC, CD, Hörbücher) und Spiele. Seit Herbst 2002 werden auch Zeitschriften im Angebot geführt. Über 12.000 Ausleihungen im Jahr, 600 eingetragene Benutzer und mehr als 5.000 Besucher sprechen für die hohe Qualität und eine breite Akzeptanz in der Bevölkerung.

Team

Zum Büchereiteam zählen mittlerweile 26 ehrenamtliche Mitarbeiter, die mit großem Einsatz und Engagement den laufenden Betrieb der Bücherei organisieren. Das Jahrespensum der Helferinnen summiert sich dabei auf über 2.500 Stunden. Das Team wird seit dem Jahr 2000 von Frau Birgitt Schiebel geleitet.

Service

Termine

01. Juli 2017: Akkordeonkonzert im Schlossgraben, Musikverein der Marktgemeinde Pyrbaum e.V.

Der Musikverein der Marktgemeinde Pyrbaum e.V. veranstaltet mit Daniel Zacher und Helen Kluge am Saxophon ab 19.00 Uhr ein Akkordeonkonzert im Schlossgraben. Mit einem bunten Blumenstrauß aus Klassik, Moderne, Virtuosem und Melancholischem, Filmmusik, Rock-Pop und Folklore, aufgelockert mit argentinischem Tango und französischer Musette von Saxophon plus Akkordeon, können Sie sich an einem Sommerabend musikalisch verwöhnen lassen. Der Eintritt beträgt 10 € (bzw. 5 € ermäßigt).

02. Juli 2017 - Musikalischer Frühshoppen, Blasorchester Pyrbaum

Musikalischer Frühshoppen von 10.30 – 12.30 Uhr mit dem Blasorchester Pyrbaum in der Parkanlage des Schlossgrabens. Bei Weißwürsten, Brezen und div. Getränken können Sie Hits und Evergreens der Blasmusik erleben.

22. Juli 2017: 1. Serenade im Park des Schlossgrabens, Blasorchester Pyrbaum

Das Blasorchester Pyrbaum veranstaltet die 1 Serenade im Park des Schlossgrabens, sie tritt an die Stelle des Brunnenfestes, welches in den vergangenen 16 Jahren am Marktplatz abgehalten wurde. Es wird ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Hits und Evergreens der Blasmusik geboten, auch für Kinder ist erstmalig ein Unterhaltungsprogramm vorgesehen.