Volksbegehren: "JA zur Wahlfreiheit zwischen G9 und G8 in Bayern"

Die Eintragungsfrist beginnt am Donnerstag, 03. Juli 2014, und endet am Mittwoch, 16. Juli 2014.

Hier können Sie im Zeitraum vom 30. Mai 2014 08.00 Uhr bis 13. Juli 2014 23.00 Uhr Ihren Eintragungsschein für das Volksbegehren beantragen. Bitte beachten Sie, dass für Volksbegehren keine Briefwahl möglich ist.

Bekanntmachung zum Volksbegehren als Download-Datei.

Das Volksbegehren hat Erfolg, wenn es mindestens zehn Prozent der Stimmberechtigten unterstützen. Ein erfolgreiches Volksbegehren ist dem Landtag zuzuleiten. Lehnt der Landtag den mit dem Volksbegehren verfolgten Gesetzentwurf ab, ist über diesen Gesetzentwurf ein Volksentscheid herbeizuführen.

Service

Termine

01. Juli 2017: Akkordeonkonzert im Schlossgraben, Musikverein der Marktgemeinde Pyrbaum e.V.

Der Musikverein der Marktgemeinde Pyrbaum e.V. veranstaltet mit Daniel Zacher und Helen Kluge am Saxophon ab 19.00 Uhr ein Akkordeonkonzert im Schlossgraben. Mit einem bunten Blumenstrauß aus Klassik, Moderne, Virtuosem und Melancholischem, Filmmusik, Rock-Pop und Folklore, aufgelockert mit argentinischem Tango und französischer Musette von Saxophon plus Akkordeon, können Sie sich an einem Sommerabend musikalisch verwöhnen lassen. Der Eintritt beträgt 10 € (bzw. 5 € ermäßigt).

02. Juli 2017 - Musikalischer Frühshoppen, Blasorchester Pyrbaum

Musikalischer Frühshoppen von 10.30 – 12.30 Uhr mit dem Blasorchester Pyrbaum in der Parkanlage des Schlossgrabens. Bei Weißwürsten, Brezen und div. Getränken können Sie Hits und Evergreens der Blasmusik erleben.

22. Juli 2017: 1. Serenade im Park des Schlossgrabens, Blasorchester Pyrbaum

Das Blasorchester Pyrbaum veranstaltet die 1 Serenade im Park des Schlossgrabens, sie tritt an die Stelle des Brunnenfestes, welches in den vergangenen 16 Jahren am Marktplatz abgehalten wurde. Es wird ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Hits und Evergreens der Blasmusik geboten, auch für Kinder ist erstmalig ein Unterhaltungsprogramm vorgesehen.