Logo - Mobile
Logo - Print
09180 9405-0
Tiergehege Faberhof

Wildpark Faberhof

Wildpark Faberhof Bereits seit 1968 zeig der Graf von Faber-Castell auf dem Gelände südlich von Nürnberg seine Tiere. Im Wildgehege Faberhof bei Pyrbaum kann man Rot- und Damwild ganz nah kommen und kann den Wildschweinen beim Suhlen im Dreck zusehen.

Es ist ein kleines Naturparadies, das vor allem an den Wochenenden gut besucht und bei Familien sehr beliebt ist. Schließlich kostet das zehn Hektar große Gelände keinen Eintritt und ist bereits für ganz kleine Kinder ein Erlebnis.

Wildpark Faberhof Es handelt sich um ein wunderschönes Ausflugsziel für die ganze Familie — egal ob im Sommer oder während der eisigen Wintermonate.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Faberhofs.