Logo - Mobile
Logo - Print
09180 9405-0
Startseite

Landrat gibt Radweg entlang der Kreisstraße NM44 frei

Mit der Freigabe des Radweges entlang der Kreisstraße NM44 durch Landrat Willibald Gailler und Bürgermeister Guido Belzl ist eine weitere Lücke im Radwegenetz des Landkreises Neumarkt geschlossen worden.

Wie bereits berichtet umfasst die im April begonnene Baumaßnahme den Neubau eines Radweges von der Kreisstraße NM 6 (Pyrbaum - Postbauer-Heng) nach Dennenlohe entlang der Kreisstraße NM 44 auf einer Strecke von 2,1 Kilometern. Die Kosten liegen bei 800.000 Euro. Die staatliche Förderung beträgt 57 %.

Der Neubau des Radweges bringt eine enorme Verbesserung der Verkehrssicherheit, da sich auf der gut zwei km langen Straße bereits mehrere schwere Unfälle mit Radfahrern bzw. Fußgängern ereignet haben.

Gleichzeitig wurde mit der Errichtung des Radweges der Lückenschluss zwischen den Radwegen Seligenporten - Pavelsbach und Pyrbaum – Postbauer-Heng vollzogen.