Logo - Mobile
Logo - Print
09180 9405-0
Startseite

Informationen zum Ausbau der Neumarkter Straße

Wie wir Ihnen schon mitgeteilt haben, wird die Neumarkter Straße zusammen mit dem Landkreis Neumarkt im Bereich von der Herrnbühlstraße (FF-Haus) bis zum Ortsende „Am Alten Bahnhof“ erneuert.

Im Zuge dieser Maßnahme werden wir auch die Wasserleitung und die Kanalisation mit den dazugehörigen Hausanschlüssen austauschen bzw. sanieren.

Nachdem der BA I und BA II a fast fertig gestellt ist, beginnen wir ab 11.05.2020 bis voraussichtlich Ende Dezember 2020 mit dem BA II b.

Ab diesem Zeitpunkt sind die Straßen im BA  II a, BA I und Am Eichelgarten wieder frei befahrbar.

Zur Entlastung der gemeindlichen Kläranlage werden wir auch einen Regenwasserkanal in der Kreisstraße einbauen, an den die angrenzenden Grundstücke angeschlossen werden können. Sofern dies gewünscht wird, kann die bauausführende Firma gegen Kostenerstattung auf Ihrem Grundstück einen Kontrollschacht errichten, von dem aus das Regenwasser in die öffentliche Entwässerung eingeleitet werden kann.

In dem oben genannten Zeitraum kann es zu Behinderung der Zuwegungen der Grundstücke kommen. Die Baufirma wird angehalten, dass diese in Teilen befahrbar bleibt.

Eine Umleitungsbeschilderung wird noch aufgestellt.

Während der Baumaßnahme können eventuell aufkommende Fragen gerne auch vor Ort geklärt werden.

Für die Anlieger Am Alten Bahnhof:

Die Zufahrt für Ihre Grundstücke erfolgt über den Schotterweg (alter Bahndamm) von der Kreisstr. NM17 bis Am Alten Bahnhof

Kontakt der Fa. Pusch-Bau:             Bauleitung:  Herr Diermeier               0179-9768907

                                                   Polier:          Herr  Werner                 0179-9768901

Bauamt Markt Pyrbaum                                      Herr Erntl                     

 Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bauamt