Logo - Mobile
Logo - Print
09180 9405-0

Personalausweis

Beschreibung

Zuständig ist die Gemeinde bei der Sie Ihren Hauptwohnsitz haben. Anträge werden direkt im Bürgerbüro gestellt und können nicht ausgegeben werden, da ein persönliches Erscheinen für die Unterschriftsleistung auf einem speziellen Antrag erforderlich ist.

Erforderlich

  • altes Ausweisdokument und Geburtsurkunde
  • ein aktuelles biometrisches Passbild

Bei Antragsstellern unter 16 Jahren ist die Unterschrift beider Elternteile bei der Antragstellung erforderlich.

Bei der Abholung des neuen Personalausweises ist unbedingt der alte Ausweis abzugeben. Ist dieser nicht mehr auffindbar, ist eine Verlusterklärung hier oder bei der örtlich zuständigen Polizeidienststelle abzugeben.
Persönliches Erscheinen ist auch bei der Abholung erforderlich.

Fristen

Die Personalausweise werden bei der Bundesdruckerei in Berlin gefertigt, wobei die Bearbeitungszeit ca. 3 Wochen beträgt.

Abholung

Der Personalausweis ist persönlich abzuholen. Nur in begründeten Ausnahmefällen ist eine Vertretung mit einer besonderen Abholvollmacht möglich, wobei dann alle onlinefunktionen ausgeschaltet werden müssen.

Gültigkeiten

  • Hat der Antragsteller das 24. Lebenjahr noch nicht vollendet, hat der Personalausweis eine Gültigkeitsdauer von 6 Jahren.
  • Ab dem 24. Lebensjahr beträgt die Gültigkeitsdauer 10 Jahre.

In besonderen Ausnahmefällen kann ein vorläufiger Personalausweis von der Gemeinde ausgestellt werden.
Die Gültigkeitsdauer beträgt 3 Monate.

Gebühren

  • Bis zum 24. Lebensjahr beträgt die Gebühr 22,80 €
  • Ab dem 24. Lebensjahr beträgt die Gebühr 28,80 €

Die Gebühr für einen vorläufigen Personalausweis beträgt 10,00 €.

Ämter-Dienstleistungen

Dienstleistungen - Mitarbeiter

« zurück